04.15.2013 Alter: 6 Jahre

Wartungsvertrag zur regelmäßigen Überprüfung Ihrer Immobilie


Eine Vielzahl von größeren Instandsetzungsarbeiten und damit hohe Kosten könnten durch eine regelmäßige Überprüfung Ihrer Immobilie vermieden werden. In unserer täglichen Praxis ist uns aufgefallen, dass Vermieter Ihre vermietete Immobilie oft über Jahre nicht besichtigt haben. Mieter haben zwar die gesetzliche Verpflichtung Mängel in der Wohnung dem Vermieter unverzüglich anzuzeigen. Dieser Pflicht kommen viele Mieter jedoch nicht nach, oft wohl auch, da ihnen das Vorhandensein eines Schadens gar nicht bewusst ist.

Erst wenn ein großer, unübersehbarer oder beeinträchtigender Schaden entstanden ist, wird der Vermieter informiert. Ursprüngliche Ursache war oft eine Kleinigkeit, die bei rechtzeitiger Kenntnis leicht und kostengünstig hätte behoben werden können.

Wir bieten unseren Kunden daher an, einmal jährlich Ihre gesamte Immobilie auf mögliche Schäden zu überprüfen. Dabei übernehmen wir nicht nur eine Inaugenscheinnahme wie beispielsweise die Überprüfung der Wartungsfugen im Bad, sondern führen auch kleinere Wartungsarbeiten wie das Türen einfetten, Nachjustieren der Fenster oder Reinigen der Türschlösser durch.

Nach einer Begehung erstellen wir Ihnen ein Zustandsprotokoll.